Bergischer Geschichtsverein
Abteilung Wuppertal
Projekte

Geschichtswerkstatt: Fäden, Farben, Wasser, Dampf

 

Erklär mir mal Wuppertal

 

Tagungen

 

Arbeitsgruppen


Beiträge zur Geschichte und Heimatkunde des Wuppertals

 

Beiträge zur Denkmal- und Stadtbildpflege des Wuppertals

 

Geschichte im Wuppertal





Intern

Bearbeiten

Startseite Verein Programm Shop Kontakt Links Impressum / Datenschutz

Wir möchten, dass Sie „Geschichte schreiben“


„Wir sind die Geschichten, die wir von uns erzählen“

Der Gesprächskreis der Schreibwerkstatt trifft sich in der Regel an jedem ersten Montag eines Monats um 16 Uhr in der Stadtbücherei in Elberfeld, Kolpingstraße 8,  im Armin-T.-Wegner-Zimmer (3. Etage). Das aktuelle Thema der Schreibwerkstatt lautet: Kindheit und Jugend zwischen Zerstörung und Aufbruch. Wuppertal in den 1940er und 1950er Jahren.

Es besteht die Möglichkeit, eigene Texte vorzulesen und zur Diskussion zu stellen, Erinnerungen auszutauschen und zu vergleichen. Am Ende des Projekts ist eine Veröffentlichung geplant. Die Teilnahme ist kostenlos und auch für Nicht-Mitglieder offen! Die nächsten Termine: 4.11.13; 2.12.13; 13.1.14; 3.2.14; 10.3.14; 7.4.14 – immer um 16 Uhr.


Für Fragen wenden Sie sich bitte an: Dr. Stephen Pielhoff unter gespraechskreis@bgv-wuppertal.de.

Copyright © 2009-2018 Bergischer Geschichtsverein, Abt. Wuppertal
Alle Rechte vorbehalten