Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Januar 2019

Workshop/Schulung

Januar 25 | 15:00 - 17:00
BGV Büro, Hofaue 55
Wuppertal, NRW 42103 Deutschland
+ Google Karte

WP Workshop Redaktiosnbereich Anleitung BGV Hauptseite und Wuppertaler WP-Site

Mehr erfahren »

Februar 2019

Vortrag und Lesung „Revolution vor Ort“ – „Revolution hautnah“

Februar 7 | 19:00 - 21:00
Rathaus Elberfeld, Neumarkt 10
Wuppertal, 42103 Deutschland
+ Google Karte
6€

Prof. em. Dr. Gerhard Engel / Olaf Reitz Werner Möller – ein Arbeiterdichter und Revolutionär aus Barmen. Der 1888 in Barmen geborene Klempner und Sozialdemokrat Werner Möller publizierte 1913 seine seinen ersten Gedichtband „Sturmgesang. Proletarische Gedichte“. Als aktiver Kriegsgegner wurde Möller 1916 zu neun Monaten Gefängnishaft verurteilt. Er zog mit seiner Familie nach Berlin, wo er 1918 am Gründungsparteitag der KPD teilnahm. Beim sogenannten Januaraufstand wurde er als einer der führenden Köpfe bei der Besetzung des Verlagsgebäudes des Vorwärts von…

Mehr erfahren »

März 2019

Mitgliederversammlung und Vortrag „Freie deutsche Frau! Auf zur Wahlurne!“

März 7 | 19:00 - 20:30
Rathaus Elberfeld, Neumarkt 10
Wuppertal, 42103 Deutschland
+ Google Karte

Dr. Sigrid Lekebusch Vortrag ab 19:45 Am 30. November 1918 trat das Reichswahlgesetz mit dem allgemeinen aktiven und passiven Wahlrecht für Frauen in Kraft. Das neue Recht war auch in Frauenvereinigungen unterschiedlicher Couleur nicht unumstritten. Doch bevor es zur Auseinandersetzung und konkreten Meinungsbildung kommen konnte, wurden die Frauen schon am 19. Januar 1919 aufgerufen, erstmals ihre Stimme zur Wahl der Nationalversammlung und am 2.3.1919 bei der Kommunalwahl ein weiteres Mal abzugeben. Welche Vorstellungen und Erwartungen brachten die einzelnen Gruppen mit?…

Mehr erfahren »

Zum 140. Geburtstag von Johann Viktor Bredt

März 9 | 11:00 - 12:00
Friedhofsverband Barmen, Hugostraße 30
Wuppertal, 42281 Deutschland
+ Google Karte

Das neugestaltete Ehrengrab auf dem Friedhof Hugostraße wird durch die Arbeitsgruppe “Johann Viktor Bredt” und den Bezirksbürgermeister Hans-Hermann Lücke präsentiert.

Mehr erfahren »

Juni 2019

Vortrag „Die Zisterzienserabtei Altenberg zwischen Orden und Stifterfamilie“

Juni 6 | 19:00 - 20:30
Seniorenresidenz Laurentiusplatz, Rittersaal, Auer Schulstraße 12
Wuppertal, 42103 Deutschland
+ Google Karte

Referentin: Vera EiteneuerKein Adelsgeschlecht hat das Bergische Land so geprägt wie die Grafen von Berg. Die sog. älteren Grafen von Berg (Adolf I. von Berg, gest. 1106 – Engelbert I. von Köln, gest. 1225) stifteten gleich zu Beginn ihres sozialen Aufstiegs den Zisterziensern ein Kloster, welches ihre Grablege werden sollte. Über diesen Gründungsakt Altenbergs berichtet uns scheinbar klar die fundatio Bergensis cenobii aus dem 13. Jahrhundert. Bei der Beschäftigung mit diesem Gründungsmythos wird aber schnell deutlich, dass es sich hier…

Mehr erfahren »

Tagesfahrt „Schlösser im Münsterland“

Juni 13 | 8:30 - 19:00
40,00€

Fahrtenleiter: Gerhard EsserAnmeldefrist: 01. Mai 2019 - 31. Mai 2019Wir wollen die zwei schönsten Schlösser im Münsterland besuchen: Burg Vischering, das imposante Schlösser - Dreieck mit Museum und das Gesamtkunstwerk von internationalem Rang, Schloss Nordkirchen mit weitläufigem Schlosspark. Zum Anmeldeformular (PDF)

Mehr erfahren »

Juli 2019

+++ Abgesagt +++ Tagesfahrt „Bauhaus in Krefeld“

Juli 17

Fahrtenleiter: Dr. Matthias Dohmen Anmeldefrist: 1.Juni 2019- 30.Juni 2019 In einem eigens errichteten Pavillon von Thomas Schütte finden Dokumentarfilme und -ausstellung, Vorträge und Führungen zur langjährigen Verbindung des Bauhauses und von Bauhäusern (van der Velde) zur Samt- und Seidenindustrie statt. (Mies van der Rohe, Lilly Reich, Laszlo Moholy Nagy, Johannes Itten, Georg Muche u.a.). Zum Anmeldeformular (PDF)

Mehr erfahren »

August 2019

Stadtführung „Elberfeld und seine Rathäuser“

August 22 | 14:30 - 16:30
CityKirche Elberfeld, Kirchplatz 2
Wuppertal, 42103 Deutschland
+ Google Karte

Stadtführerin: Dr. Sigrid LekebuschAnmeldefrist: 14. August 2019, max. 25 Personen Die Geschichte Elberfelds lässt sich bei einem Stadtrundgang im Zentrum komprimiert nachvollziehen: beginnend an der ehemaligen reformierten Kirche (Citykirche) mit dem Armenpflegedenkmal, weiter zum ehemaligen Rathaus, dem Von der Heydt-Museum, bis zum 1900 eingeweihten Rathaus Elberfelds und dem Jubiläumsbrunnen.

Mehr erfahren »

September 2019

Vortrag „Der Wohlklang der Zweiten Violine – Friedrich Engels‘ Beitrag zum Werk von Karl Marx“

September 5 | 19:00 - 21:00
Zentralbibliothek, Kolpingstraße
Wuppertal, 42103 Deutschland
+ Google Karte

Referent: Prof. em. Dr. Georg Fülberth»Ich habe mein Leben lang das getan, wozu ich gemacht war, nämlich zweite Violine spielen, und glaube auch, meine Sache ganz passabel gemacht zu haben. Und ich war froh, so eine famose erste Violine zu haben wie Marx«. So schrieb Friedrich Engels am 15. Oktober 1884 an seinen Freund Johann Philipp Becker. Das klingt gleichermaßen bescheiden wie selbstbewusst. Es sollte uns dazu veranlassen, etwas genauer zu untersuchen, was Engels denn seiner eigenen Meinung nach so…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren