Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Oktober 2019

Tagesfahrt „Der römisch-germanische Krieg, der erste 30jährige Krieg auf deutschem Boden“

19. Oktober 2019

Fahrtenleiter: Wolfram HeidelEinführender Vortrag am 10.Oktober 2019

Mehr erfahren »

Filmabend „Nostalgische Filme aus Wuppertal“

29. Oktober 2019 | 19:30 - 21:30
Christuskirche, Unterer Grifflenberg 65
Wuppertal, 42119 Deutschland
+ Google Karte

Besonders in den 1940er und 1950er Jahren sind etliche professionelle Filme über die bergische Metropole gedreht worden, darunter das älteste erhaltene Filmdokument, der zweiminütige Streifen „The Flying Train“ von 1902, sowie der wohl bekannteste Wuppertal-Film „Inge entdeckt eine Stadt“ mit dem damals noch jungen Horst Tappert, dessen Karriere im Schauspielhaus an der Bergstraße begann und der später als Inspektor Derrick zum weltweit bekannten und beliebten TV-Krimistar avancierte.

Mehr erfahren »

November 2019

Führung „Die Geschichte des Opernhaus“

6. November 2019 | 16:00 - 18:00
Opernhaus, Kurt-Drees Straße 4
Wuppertal, 42283 Deutschland
+ Google Karte

Referent: Michael Okroy M.A.Ein Theater der Bürger - Vom Stadttheater Barmen zum Opernhaus Wuppertal. Das Opernhaus in Wuppertal blickt nicht nur auf eine lange und reiche Tradition in Sachen künstlerischer Qualität zurück. Der einst von protestantischen Frömmlern angefeindete "Musentempel" öffnet auch auch den Blick auf eine höchst lebendige Kultur- und Zeitgeschichte in dieser Stadt.

Mehr erfahren »

Vortrag „Erbfolgestreit und Landeskrise im Dreißig-jährigen Krieg. Das Herzogtum Berg 1618 – 1648“

7. November 2019 | 19:00 - 21:00
Zentralbibliothek, Kolpingstraße
Wuppertal, 42103 Deutschland
+ Google Karte

Referent: Prof. Dr. Ralf-Peter Fuchs Im Vortrag wird der Frage nachgegangen, welche politischen Dynamiken durch den Dreißigjährigen Krieg, der 1618 im entfernten Böhmen seinen Anfang nahm, in der bergischen Region freigesetzt wurden. Im Blickpunkt stehen insbesondere die Versuche der possidierenden Landesfürsten, Brandenburg und Pfalz-Neuburg, ihre herrschaftlichen Ansprüche im gegenseitigen Konflikt, aber auch in Auseinandersetzung mit weiteren Gegenspielern, Kaisertum und Landständen, zu behaupten.

Mehr erfahren »

Weihnachtsfeier

30. November 2019 | 15:00 - 18:00
Geschäftstelle, Hofaue 55
Wuppertal, 42103 Deutschland
+ Google Karte

Besinnlicher Jahresabschluss in der BGV-Geschäftsstelle, bei Kakao, Glühwein, Plätzchen und Stollen wird auf das Jahr zurückgeblickt und Geschichte(n) des BGV-Jahres können geteilt und Revue passieren gelassen werden.

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Weihnachtsbasar

7. Dezember 2019 | 11:00 - 18:00
Seniorenresidenz Laurentiusplatz, Rittersaal, Auer Schulstraße 12
Wuppertal, 42103 Deutschland
+ Google Karte
Mehr erfahren »

Februar 2020

+++Keine Plätze mehr frei+++Köllmann-Vortrag „Der Aufstieg der Grafen von Berg“

Februar 5 | 19:00 - 20:00
19 OG. des Sparkassenturms, Islandufer 15
42103 Wuppertal, Deutschland
+ Google Karte

Referent: Prof. Dr. Jochen Johrendt (Bergische Universität Wuppertal) Anmeldungen bis zum 27. Januar 2020 an: info@bgv-wuppertal.de Die älteren Grafen von Berg lassen sich seit der Epoche des Investiturstreits fassen und enden mit dem Tod Engelberts im Jahr 1225. Der Vortrag zeichnet den Aufstiegs dieses Geschlechtes nach, fragt nach den Besonderheiten und ordnet die Grafen von Berg in die allgemeine historische Entwicklung ein.

Mehr erfahren »

März 2020

Mitgliederversammlung

März 5 | 19:00 - 20:00
Zentralbibliothek, Kolpingstraße
Wuppertal, 42103 Deutschland
+ Google Karte

Mitgliederversammlung des Bergischen Geschichtsverein, Abteilung Wuppertal e.V. In der Versammlung wird erstmalig der Otto-Schell-Preis (Ehrenamtspreis) für herausragendes ehrenamtliches Engagement verliehen. Im Anschluss an die Versammlung findet der Vortrag: „Statt Kathedralen die Wohnmaschine“ von Reiner Wick statt.

Mehr erfahren »

Vortrag „‘Statt Kathedralen die Wohnmaschine‘ (Oskar Schlemmer) – Notizen zur Pädagogik am Bauhaus, insbesondere zu Walter Gropius“

März 5 | 19:30 - 21:00
Zentralbibliothek, Kolpingstraße
Wuppertal, 42103 Deutschland
+ Google Karte

Dozent: Prof. i. R. Dr. Reiner K. Wick | Nachdem das 2019 bis zum Überdruss gefeierte Jubiläumsjahr „100 Jahre Bauhaus“ zu Ende gegangen ist, sei daran erinnert – was meist vergessen wurde - , dass sich die epochale Bedeutung des Bauhauses nicht allein auf seine zukunftsweisenden Beiträge zur Erneuerung der Produktkultur und zum „funktionalen“ Bauen der Zwischenkriegszeit zurückführen lässt, sondern maßgeblich das Resultat seiner progressiven Pädagogik ist.

Mehr erfahren »

+++ Fällt aus! +++ Öffentlicher Abendvortrag „The Old Londoners – Friedrich Engels and Karl Marx in Britain“

März 6 | 19:00 - 20:00
Evangelisches Tagungszentrum, Missionsstraße 9
Wuppertal, 42285 Deutschland
+ Google Karte

Dozent: Tristam Hunt | Der Engelsbiograf Tristam Hunt hält einen öffentlichen Abendvortrag anlässlich der Tagung des Gesamtvereins. Keine Anmeldung erforderlich, kostenloser Eintritt.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren